Freitag, 3. August 2012

Produktübersicht & weiterhin Rabatt!

Hallo ihr Lieben...

... momentan ist für mich nicht absehbar wann ich wieder Verkäufe über DaWanda machen kann.
Nicht nur die Kommunikation seitens DaWanda hakt gewaltig, scheinbar leider auch die technische Umsetzung der neuen gesetzlichen Regelung. 

Für uns Verkäufer ist das ganze eine Geduldsprobe und unsere Nerven sind aufs äußerte gespannt - haben wir uns doch auf die Neuregelung vorbereitet, uns eingelesen und schlau gemacht. Und dann das: Wir haben gar nicht die Möglichkeit die nötigen Änderungen selbstständig einzugeben! 
Ein Beispiel zu erläutern würde den Rahmen sprengen, aber ich meine damit Eingaben wie die automatische Mehrwertsteuerberechnung und Ausweisung (oder eben nicht - je nachdem was für ein Unternehmen usw.) oder die Anordnung der Bestellseite. 
Da hat sich unsere Regierung mal wieder ein nettes kleines Gesetz überlegt, aber die Konsequenzen für kleine Onlinehändler vollkommen ausser Acht gelassen - nett! 

Trotzdem möchte ich euch Kunden hiermit auch ein bisschen die Angst nehmen, 
falls überhaupt welche da ist ;) 
DaWanda wird wohl nicht schließen deswegen - zumindest habe ich davon bisher nur als Kundenbefürchtung gehört.
Ihr als Verbraucher braucht bei einem Kauf (egal wo) keine Angst zu haben - ihr habt keine Pflichten zu erfüllen und müsst nichts beachten was das neue Gesetz angeht! Ihr dürft kaufen wie eh und je ;))

Wir Verkäufer hingegen müssen mit Abmahnungen rechnen. Wie hoch so eine ist? Keine Ahnung, ich habe was gelesen von mindestens 600 € pro Abmahnung bis in die tausenden hinein. Das kann ich mir wirklich nicht leisten und viele andere kleine Verkäufer bei DaWanda auch nicht - daher pausieren derzeit sehr sehr viele eurer Lieblingsshops. 

Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkle bringen, euch ein wenig beruhigen und hoffe das ihr Verständnis für die Pausierung des Shops habt!
Ich bin dabei eine Übergangslösung zu schaffen und erstelle Seiten auf dem Blog wo ihr die verfügbaren Produkte einsehen könnt. Bestellen könnt ihr dann gerne per Email an info@stoffloft.de.


Ich bin dort noch nicht fertig, es werden durchaus noch Produkte dort eingestellt... ich denke morgen Abend dürfte alles drin sein ;)

Da ihr nun über DaWanda nur eingeschränkt die Möglichkeit habt die Rabattaktion *Sommerlaune*zu nutzen, gebe ich auch heute, den 03.08.2012 weiterhin 12 % Rabatt auf alle Produkte vom StoffLoft!!

Sobald ich neues weiß informiere ich euch umgehend!
Habt einen schönen Freitag :)




Kommentare:

  1. Oh je...so viel Stress :-/. Aber ich kann gut nachvollziehen, warum viele ihren Shop erst einmal dicht machen. Würde ich an eurer Stelle auch machen.
    Weißt du, ob das neue Gesetz auch auf anderen Portalen wie eBay oder so gilt? Oder da nicht, weil es in der Regel gebrauchte Sachen sind? Hab bei den Kleinanzeigen nämlich ein paar Artikel eingestellt und bin nun auch etwas unsicher. Schließlich verkaufe ich in dem Sinne ja auch. Aber von denen kam bis jetzt gar keine Nachricht. Wird daher wohl da nicht zutreffen? Man ist das alles kompliziert...ich muss schon sagen, dass ich froh bin nur Käufer zu sein. Alle Dawanda-Verkäufer, die es betrifft, tun mir leid!! Ich wünsch euch allen viel Glück, dass es bald ein positives Ende hat!!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,
      danke für deinen lieben Kommentar. Soweit ich weiß trifft diese Regelung auf Privatverkäufer nicht zu! Du bist und bleibst ja durch Verkäufe von gebrauchten oder nicht mehr benötigten Dingen Privatperson und wirst nicht einfach so Gewerbetreibender. Ich denke da brauchst du dir wirklich keine sorgen zu machen :)
      Die gewerblichen Verkäufer bei eBay auf den Gebots- und Sofortkaufsseiten haben aber glaub ich auch das Problem wie wir... Dort hat eBay allerdings glaub ich auch nicht angekündigt das sich gekümmert wird, die haben ihren Sitz ja in Luxemburg und "müssen" daher eigentlich nix ändern...

      Ich möchte sicherheitshalber noch betonen das mein geschriebenes KEINE Rechtsberatung ist, ich habe lediglich wiedergegeben was ich glaube gelesen zu haben!! Nicht das jemand auf die Idee kommt mich wegen unzulässiger Rechtsberatung abzumahnen...

      Danke dir für die lieben Wünsche, wie Verkäufer freuen und wenn ihr Verständnis zeigt :))

      Liebsten Gruß

      Löschen
  2. Sehr ärgerlich das ganze, aber was will man machen, ich pausiere auch und nutze das ganze gleich mal dazu, meinen Shop zu überarbeiten.
    Ich denke aber es ist mit der jetzigen Lösung zumindest für die Kleingewerbetreibende wieder machbar was reinzusetzten.
    Ich habe vorigen Monat schon kaum etwas verkauft, sicher ein Sommerloch und da hatte ich eigentlich auf August gehofft.
    Deine Lösuung mit deinem Blog finde ich toll.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,
    leider gibt es ja noch Fehler in der Bestellseite die nur von DaWanda angepasst werden können werden. Also auch als Kleinunternehmer kann man noch nicht wieder verkaufen - also man kann doch, ist aber sicher abmahnbar!! Und dafür haftet man auch noch selber obwohl man ja selbst nix ändern kann ...

    AntwortenLöschen